LV Schleswig-Holstein - Kurzporträt

Wer wir sind > Kurzporträt

Kurzportrait

Der Bund der Steuerzahler Schleswig-Holstein e.V. versteht sich als unabhängige, gemeinnützige und parteipolitisch neutrale Schutzvereinigung aller Steuerzahler. Unsere ca. 8.500 Mitglieder in Schleswig-Holstein (bundesweit sind es rund 250.000 Mitglieder) kommen aus allen Kreisen der Bevölkerung. Mit ihren Beiträgen geben sie den Bund der Steuerzahler die gerade im Bereich der Steuer- und Finanzpolitik notwendige finanzielle Unabhängigkeit. Der Bund der Steuerzahler wird zu 100 Prozent von seinen Mitgliedsbeiträgen finanziert.

Der Bund der Steuerzahler Schleswig-Holstein kämpft:

  • für ein zeitgerechtes Steuer- und Abgabensystem
  • für eine Vereinfachung der Besteuerung
  • für eine Begrenzung der Steuer- und Abgabenbelastung
  • für eine sparsame und wirtschaftliche Haushaltsführung der öffentlichen Hand
  • für eine Verhinderung der Verschwendung von Steuergeldern
  • für eine Begrenzung der staatlichen Wirtschaftstätigkeit
  • für eine leistungsfähige und bürgernahe Verwaltung.
Die 15 Landesverbände des Bundes der Steuerzahler tragen das gemeinsame Präsidium sowie das Deutsche Steuerzahlerinstitut (DSI) in Berlin. Hier erfolgt die wissenschaftliche Fundierung der steuer- und finanzpolitischen Arbeit des Verbandes.

Der Bund der Steuerzahler Schleswig-Holstein wird geführt durch einen ehrenamtlich tätigen Vorstand. Kontrollorgan für die Mitglieder ist ein ebenfalls ehrenamtlicher Verwaltungsrat. Unterhalb der Landesebene gibt es 12 Kreis- und Bezirksverbände in Schleswig-Holstein, die den notwendigen Kontakt zu der kommunalen Ebene herstellen. Koordiniert werden diese Arbeiten durch die Landesgeschäftsstelle in Kiel.

Seine Ziele verwirklicht der Bund der Steuerzahler Schleswig-Holstein insbesondere durch Erstellung und Veröffentlichung von Gutachten, Stellungnahmen, Eingaben und Presseinformationen, durch die Teilnahme an Rundfunk- und Fernsehsendungen, durch die Verteilung von Informationsmaterial, durch Gespräche mit Vertretern von Politik und Verwaltung, von Behörden und Verbänden sowie Vertretern der Medien.

Er wirkt ferner mit bei öffentlichen Anhörungen, er arbeitet in öffentlichen Kommissionen mit und führt Informationsveranstaltungen durch. Alle zwei Jahre wird bundesweit ein Steuerzahlerkongress veranstaltet.

Mitglieder sowie ein Kreis wichtiger Meinungsmultiplikatoren erhalten die Monatszeitschrift "Der Steuerzahler" des Bundesverbandes mit der in Schleswig-Holstein herausgegebenen Landesbeilage für die norddeutschen Landesverbände, den "NORD-KURIER".
Suche
Staatsverschuldung in Schleswig-H.
0
Zuwachs / Sekunde
0
Schulden / Kopf
0