LV Schleswig-Holstein - Jetzt Soli abschaffen – Kampagne läuft!

Pressemitteilungen
06.11.2017

Jetzt Soli abschaffen – Kampagne läuft!

BdSt startet Petition auf change.org

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) hat eine Petition zur Soli-Abschaffung gestartet: Innerhalb weniger Tage haben schon mehr als 40.000 Bürger „Nein“ zum Soli gesagt. Zuvor haben sich 79 Prozent der Bürger für eine vollständige Abschaffung des Soli ausgesprochen. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des BdSt. Deshalb bleibt der heute in Presseberichten vorgestellte Kompromiss der anstehenden Jamaika-Koalition deutlich hinter den Erwartungen der Bürger zurück. Den Berichten zufolge soll der Solidaritätszuschlag nur teilweise abgeschafft werden.

    Der BdSt hat eine Online-Petition für die Soli-Abschaffung auf der Petitions-Plattform Change.org gestartet: Hier geht es direkt zur Petition auf Change.org:www.change.org/soli-abschaffen


    Hintergrundinformationen, aktuelle Entwicklungen und Fakten rund um das Thema gibt es auf der Aktions-Seite www.soli-abschaffen.de.


Suche
Staatsverschuldung in Schleswig-H.
0
Zuwachs / Sekunde
0
Schulden / Kopf
0